Pflegeleitbild und Philosophie unseres Hauses

Wir, die Heimleitung sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeit der Pflegeresidenz Haus Margarethe in Reilingen, möchten alten und hilfsbedürftigen Menschen auf vielfältige Art und Weise ein neues zu Hause geben. Alle Bewohner sollen ihren Lebensabend sorgenfrei und würdevoll genießen können, sich wohl fühlen, gut betreut und versorgt werden.

Jeder Bewohner steht als Einheit aus Körper, Geist, Seele und Umwelt im Mittelpunkt unserer ganzheitlichen Betreuung. Wir gewährleisten allen Bewohnern ein großes Maß an Wohlbefinden, ein hohes Pflegeniveau sowie eine liebevolle Versorgung unter Berücksichtigung ihrer unterschiedlichen Bedürfnisse. Durch aktivierende Pflege möchten wir verbliebene Eigenressourcen fördern und stabilisieren körperliche Kräfte sowie das Erscheinungsbild.

Individualität und Persönlichkeit unserer Bewohner

Wir achten jeden uns anvertrauten Menschen als eigenständige Persönlichkeit mit eigener Lebensgeschichte. Die Individualität eines jeden Bewohners wird respektiert und stets in die Handlungen unserer geschulten Mitarbeiter mit einbezogen. Wir schaffen eine Atmosphäre, in der Menschen unterschiedlichen Geschlechtes, unterschiedlicher Biographien, Kulturkreise und Religionen mit Respekt und Achtung begegnet wird.

Die Würde, das Ansehen und das Recht der von uns versorgten Menschen ist uns wichtig. Daher fügt sich das Pflegeteam mit sachlicher Souveränität und menschlichem Einfühlungsvermögen in die jeweiligen Lebensweisen und Gewohnheiten ein und hält Stillschweigen über die Privatsphäre der von uns versorgten Menschen.

Soziales Umfeld und Angehörige

Das Ziel unserer Arbeit ist die ganzheitliche Pflege. Neben der medizinisch-pflegerischen Versorgung ist deshalb auch das Einbeziehen des sozialen Umfeldes wichtig. Wir bemühen uns um Zusammenarbeit und regelmäßigen Informationsaustausch mit Angehörigen und Freunden unserer Bewohner. Dabei beziehen wir diese nur in dem Maße in den Pflegeprozess ein, wie sie es selbst zulassen und wünschen.

Es ist uns ein Anliegen, neuen Bewohnern den Wechsel von ihrer gewohnten Umgebung in unser Haus so angenehm wie möglich zu machen. Somit werden sie in der Seniorenresidenz Haus Margarethe nicht nur von kompetentem Fachpersonal, sondern gleichermaßen fürsorglichen Menschen aufgefangen und betreut.

Qualitätssicherung, Fort- und Weiterbildungen

Ein festes Team von qualifizierten, leistungsbewussten und sozial kompetenten Mitarbeitern umgibt die Bewohner. Unsere Mitarbeiter nehmen regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil, um das hohe Qualitäts- und Pflegeniveau unseres Hauses weiterhin zu sichern sowie ihr Fachwissen und Pflegeverständnis ständig zu erweitern.

Alle Mitarbeiter verpflichten sich, über ihre Pflegearbeit Stillschweigen zu bewahren.